Einfach abnehmen im Büro

Einfach abnehmen im Büro

Sie wollen vor dem Sommer noch einige überschüssige Pfunde loswerden und wissen nicht so recht wie? Sie haben schon unzählige, gescheiterte Diäten hinter sich gebracht? Eine Blitz-Diät oder noch besser eine Null-Diät erscheint vielleicht für so manche das beste Mittel, um die überschüssigen Fettpölsterchen los zu werden. Wenn da nicht der Jo-Jo-Effekt wäre…

Der Büroalltag

Stress im Büro sorgt oft dafür, sich völlig falsch zu ernähren. Gebunkerte Schoko-Riegel in der Schreibtisch-Lade, und der tägliche Gang zur Imbiss-Bude nebenan sorgen oftmals dafür, dass überhaupt nichts Gesundes mehr in den Magen kommt. Leistungseinbrüche, Dauermüdigkeit und Übergewicht sind meistens traurige Folge. Doch das muss nicht sein. Mit etwas Konsequenz kann man gegen überschüssige Pfunde vorgehen und dafür sorgen, dass die Leistungsfähigkeit wieder steigt.

Einfach abnehmen im Büro und Frühstücken wie ein Kaiser?

Einfach abnehmen im Büro - Foto by PixabayWer kennt das nicht: In der Früh muss es meistens schnell gehen, da zählt jede Minute. Auf das Frühstück wird in der Eile oftmals verzichtet, da man die Zeit lieber nutzt, um noch einige Minuten länger unter der Bettdecke zu verweilen. Im Büro haben auch die Wenigsten Zeit für das Frühstück, sodass oft darauf ganz verzichtet wird. Ernährungsexperten raten jedoch davon ab, das Haus ohne Frühstück zu verlassen. Wer auf das Frühstück verzichtet, kann seinen Stoffwechsel unmöglich in Schwung bringen. Heißhungerattacken am Vormittag, sowie der Griff zu Snacks zwischendurch oder der Griff zum Fast Food zu Mittag sind vorprogrammiert. Das Frühstück ist laut Ernährungsexperten die wichtigste Mahlzeit des Tages. Gesundes Vollkornbrot mit leichten Kräuter-Aufstrichen, belegt mit frischen Tomaten oder Gurken sorgen für einen perfekten Start in den Tag und sorgen darüber hinaus für ein optimales Sättigungs-Gefühl bis zu Mittag. Ernährungsberater haben sich darüber Gedanken gemacht, wie sich Berufstätige, die tagsüber wenig Zeit haben und abends nicht wirklich Lust haben, lange Zeit vor dem Herd zu verbringen, trotzdem gesund ernähren können und dabei auch noch abnehmen und sind dabei auf die „Büro-Diät“ gestoßen.

Einfach abnehmen im Büro und die Büro-Diät

Bei der Büro-Diät darf man grundsätzlich alles essen, was einem schmeckt. Wichtig dabei ist nur, dass man auf die Tageszeit und die Mengen achtet. Auf Zwischenmahlzeiten sollte völlig verzichtet werden. Auf ausreichend Flüssigkeitszufuhr sollte immer geachtet werden. Am besten eignen sich dabei Wasser oder ungesüßte Tees. Doch auf Alkohol muss nicht gänzlich verzichtet werden. Ab und an kann man bedenkenlos zu einem Glas Bier oder Wein greifen. Bei der Diät beginnt der Start in den Tag mit einem kohlehydratreichen Frühstück, bei dem ruhig ordentlich zugelangt werden darf. Das Mittagessen darf ebenfalls aus Kohlehydraten wie zum Beispiel Kartoffeln oder Reis bestehen und darf mit eiweißhältigen Lebensmitteln wie Fleisch oder Fisch ergänzt werden. Eiweiß hat den Vorteil, dass es längere Zeit im Magen bleibt und dem Körper so signalisiert, dass er satt ist. Beim Abendessen sollte auf Kohlehydrate jedoch völlig verzichtet werden, anstatt dessen sollte nur Eiweiß sowie Salate und Gemüse am Speiseplan stehen. Es sollte beim einfach abnehmen im Büro jedoch darauf geachtet werden, dass die letzte Mahlzeit um 19 Uhr eingenommen wird. Auf Kohlehydrate soll deswegen verzichtet werden, da diese die Produktion von Insulin anregen. Diese wirken störend auf die Fettverbrennung während des Schlafes. Ziel der Büro-Diät ist, die Fettverbrennungsphase während des Schlafes zu nutzen und anzukurbeln. Auf ausreichend Schlaf im Ausmaß von 7-8 Stunden sollte daher geachtet werden.

Wenn Sie sich daran halten, werden Sie ohne lästigen Jo-Jo-Effekt im Büro leistungsfähig und schlank bleiben und es hilft beim einfach abnehmen im Büro.

Tina Voss

Gartenexperte

Ich bin seit vielen Jahren im Onlinehandel tätig und interessiere mich insbesondere für den Bereich Social Media im Handel. Meine Blogthemen erscheinen in lockeren Abständen und sollen unterhalten - sind aber facettenreich und reichen von alltäglichen bis speziellen Themen.

2 Comments
dolomita1

Das klingt zu einfach um wahr zu sein. Das Problem ist aber meist der Stress, denn wenn der mal zuschlägt, dann isst man alles durcheinander und da kommt auch mal ein Stück Schoki vor. Das ruiniert das beste Programm!

Reply
dolomita1

Das sind exzellente Tipps. Gerade in der Weihnachtszeit sucht man ja schöne leichte Dinge zum Essen. Abends gibts denn ohnedies nur die schwere Kost 🙂

Reply

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.