Xochimilco Mexicos schwimmende Gärten

Xochimilco Mexicos schwimmende GärtenXochimilco Mexicos schwimmende Gärten, wer eine Reise nach Mexiko plant, vielleicht sogar in die Hauptstadt, Mexiko-Stadt, der sollte es sich auf keinen Fall nehmen lassen, Xochimilcos Mexicos Schwimmende Gärten zu besuchen. Xochimilco ist ein 25 Kilometer von der Innenstadt entfernt liegender Vorort von Mexiko-Stadt, die für die sogenannten Floating Gardens berühmt ist.
Die seit 1987 zum UNESCO Weltkulturerbe gehörende Parkanlage ist eines der beliebtesten Ausflugsziele, sowohl für Touristen als auch für Einheimische.
Die künstlich angelegten Kanäle, die insgesamt eine Länge von ungefähr 150 Kilometern haben, bilden ein Geflecht. Die auf den Kanälen treibenden Flöße sind mit fruchtbarem Seeschlamm bedeckt und bepflanzt. Die Nutzung der Xochimilco Mexicos schwimmende Gärten ist unterschiedlich, sie werden zu Erholung, für den Tourismus, aber auch für ihren ursprünglichen Zweck gebraucht, für den Anbau landwirtschaftlicher Produkte. Da der Seeschlamm sehr fruchtbar ist, kann das ganze Jahr über auf den Flößen angebaut und geerntet werden, somit ist es die effektivste Art des landwirtschaftlichen Anbaus, die bisher entwickelt wurde. Es gibt in den Schwimmenden Gärten auch einen weithin bekannten Blumenmarkt, der alleine auf Grund seiner Lage einzigartig ist und den man auf jeden Fall ansehen sollte. Genau wie die Trajineras, bunte Boote für Ausflüge, die man mitsamt einem Führer mieten kann, um sich das bunte Treiben in den Schwimmenden Gärten genau anzusehen. Hier sieht man Märkte und Kaufläden, die das Stadtviertel wie ein buntes Überbleibsel aus der Vergangenheit wirken lassen. Ein Stück Vergangenheit, das es so nirgendwo anders gibt.

Kanäle

Xochimilco Mexicos schwimmende GärtenDie Boote für Touristen oder auch Einheimische, die einen Ausflug in die Schwimmenden Gärten unternehmen, sind geschmückt mit bunten Blumen. Überall sieht man Frauen in kleinen Kanus, die von dort aus Obst, Blumen und verschiedene warme und kalte Speisen zum Verkauf anbieten. Manchmal trifft man auch auf größere Boote, die durch die Kanäle kreuzen, auf welchen sich Marimba-Spieler befinden. Die Marimba ist ein Musikinstrument aus der Familie der Xylophone. Oder es befinden sich ganze Mariachi-Gruppen auf solchen Booten, die mit ihrer typisch mexikanischen Volksmusik für eine unvergleichliche Atmosphäre sorgen. Für eine kleine Spende sind sie gerne bereit, ein Ständchen zu spielen um dann weiter zu ziehen.
Der Markt von Xochimilco ist wahrscheinlich einer der lautesten, buntesten und ausgefallensten der Welt, aber er ist ebenso an Schönheit nicht zu übertreffen. Egal ob Erwachsene oder Kinder, jeder wird in den Bann der Schwimmenden Gärten gezogen, möchte hier und da etwas von den angebotenen Speisen probieren, etwas kaufen oder einfach nur die bunte Umgebung genießen, die so einzigartig ist das man einen Besuch hier nie wieder vergisst.

Übrigens auch Xochimilco Mexicos schwimmende Gärten

Seit Jahren wird mit grösster Sorgfalt dafür gesorgt, das die Kanäle sauber sind. Man bemüht sich außerdem darum, das Sinken des Wasserspiegels zu verhindern, damit dieses Kunstwerk von Xochimilco Mexicos schwimmende Gärten in seiner ganzen Einzigartigkeit bestehen bleibt. Es ist nicht nur für die Zukunft als beliebtes Ausflugsziel wichtig, diesen Ort zu hegen und zu pflegen, sondern auch, weil es keinen Ort gibt, der den Schwimmenden Gärten gleicht.

Gärten der Welt

Add your Biographical Info and they will appear here.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.