Pflanzendünger für Pflanzen Hobbygärtner

Orchideen Pflanzen im Büro von e-TradoAlternative Pflanzendünger aller Art kann man im Gartencenter und Baumarkt kostengünstig kaufen und seinen Zimmerpflanzen wie Orchideen anbieten – muss man aber nicht zwingend. Denn im ganz normalen Haushalt fallen jeden Tag völlig Natur belassene und dadurch ebenso unbedenkliche wie auch kostengünstige Düngemittel an, über die sich selbst Pflanzen im Garten wie Lilien, Kirschlorbeer mehr freuen, als über den im Baumarkt oder Gartencenter gekauften Dünger. Doch wo kann man den empfehlenswerten Biodünger in der eigenen Küche aufspüren? Und warum sind diese Substanzen für Zimmerpflanzen und Balkonpflanzen so überaus nahrhaft und blühgesund?

Alles Gute von der tollen Pflanzen Knolle

Bei der Herstellung von Pellkartoffeln werden die rohen Kartoffeln samt ihrer Schale in ungesalzenem Wasser gar gekocht. Sind die Pellkartoffeln dann durch, haben sie in ihrem Kochwasser eine große Menge an wertvollen Mineralien und Nährstoffen zurückgelassen. Darum ist ungesalzenes und auch sonst ungewürztes Pellkartoffelkochwasser, sobald es entsprechend abgekühlt ist, ein pures Vergnügen für sämtliche Zimmerpflanzen (Kakteen, Orchideen oder Bonsai). Dabei ist dieser völlig natürliche Flüssigdünger so gehaltvoll, dass es durchaus ausreicht, ihn seinen Balkonpflanzen bloß einmal im Monat zu servieren.

Ei Ei Ei

So ein leckeres Frühstücksei ist eine feine Sache für einen gelungenen Start in den Tag. Und auch die Zimmerpflanzen haben ihre Freude an dem hochwertigen Genuss, wenn man ihnen das abgekühlte Eierkochwasser zu Trinken gibt. Denn während die Eier im Topf kochen, geben sie aus ihrer Schale Mineralien und Kalk in das Wasser ab. Das sind wichtige Nährstoffe, die zum Beispiel Balkonblumen und Stauden dringend brauchen. Lässt man ihnen einmal in der Woche das gute Eierwasser zukommen, werden sich auch Rosen, Orchideen, Lavendel, Olivenbaum und Stiefmütterchen bedanken.

Bier her!

Bier gilt mit gutem Grund als flüssiges Brot, das sich beim geselligen Beisammensein als spritzig erfrischender Durstlöscher einer immensen Beliebtheit erfreut. Dennoch kommt es schon mal vor, dass Bierreste als Neige im Glas den nächsten Tag als abgestandene Flüssigkeiten grüßen. Was nun für den menschlichen Genuss nicht mehr taugt, ist allerdings ein echtes Festessen für Zimmerpflanzen und einem nachhaltigen Einsatz ionischer Flüssigkeiten. Denn die Vitamine, Mineralien und Spurenelemente, die im schalen Rest vom fröhlichen Fest noch reichlich übrig geblieben sind, passen perfekt in das pflanzliche Nährstoffbeuteschema. Kluge Hobbygärtner wissen das, kippen die schalen Bierreste einfach ins Gießwasser, und prosten ihrem Blumenladen damit zweimal im Monat freundlich zu.

mit freunlicher Unterstützung von Gartenfreude

Kaffeesatz als Pflanzen Blüten-Turbo

Eine gute Tasse frisch aufgebrühten Kaffees hinterlässt immer auch eine gute Portion an aromatischem Kaffeesatz zum Kompostieren. Der gehört aber bitte nicht in die Biotonne, sondern als reichlich bemessene Deckschicht auf die Blumenerde in den Pflanzkübel. Da das durch heißes Wasser aufgeschlossene Kaffeemehl noch jede Menge Pflanzenleckerchen in sich birgt, versorgt die Deckschicht aus Kaffeesatz die Zimmerpflanze oder Balkonpflanze bei jedem Gießen neu mit Nährstoffen. Davon profitieren vor allem Blumen, die den Kaffee als gesunden Wachstumsbeschleuniger wirklich sehr zu schätzen wissen. Natürlich haben auch die Pflanzen draußen im Garten (Kirschlorbeer, Oleander oder Tomaten) nichts gegen etwas Kaffee ab und an einzuwenden. Einfach den Tresterbehälter der Kaffeemaschine regelmäßig in den Blumenbeeten entleeren, und Freude an den herrlich blühenden Pflanzen aufkommen lassen.

Bildquelle: Pixabay-User Jing

Gärten der Welt

Add your Biographical Info and they will appear here.

1 Comment
Gregor

Der Kompost aus „allerlei gemischtem Material“ wird auch als „Bokashi“ bezeichnet und wird aus „untypischen“ Kompostmaterialien hergestellt.

Reply

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.